Suche Menü

OERcamp-SummOERschool 2021 – freie und offene Materialien – einfach digital selbst machen!

Kostenfreie Online-Kurse, Events, Austausch und Coaching zu OER

Die Welt braucht viele neue digitale Lehr-Lern-Materialien. Wir bieten Unterstützung für alle, die die Sache in die eigenen Hände nehmen wollen – aktiv und kreativ, kollaborativ und offen!

Grafik: SummOERschool, Jula Henke, Agentur J&K – Jöran und Konsorten

Die OERcamp-SummOERschool 2021 besteht aus 12 offenen Online-Kursen und einer Reihe von synchronen Online-Events. Jeder entscheidet selbst, was, wie und wann gelernt wird. Die OERcamp-Coaches unterstützen bei Bedarf. Die Events bauen nicht aufeinander auf, sie können also nach eigenen Interessen einzeln besucht werden.

Die Selbstlern-Kurse der SummOERschool sind:

  • Freie Unterrichtsmaterialien finden und erstellen – eine Einführung für Lehrer*innen
  • Mit OER lehren und lernen
  • Open Source auf dem eigenen Server – WordPress, Moodle, Cryptpad und LimeSurvey
  • H5P: Mehr als interaktive Inhalte erstellen!
  • Interaktive Tools für Kooperation und Kollaboration im Unterricht – digital und offen
  • Making & DIY – offen und gemeinsam basteln, bauen und tüfteln
  • OERklaert
  • Offene Webtools für offenes Lehren und Lernen
  • 100 tolle Quellen für OER – Fundstellen für freie und offene Lehr-Lern-Materialien im Web
  • Online-Kurse mit und als OER – Wie MOOCs als Open Educational Resources besser funktionieren
  • H5P-Inhaltstypen unter der Lupe – interaktiven Webcontent mit H5P gestalten
  • Videos & Audios aufnehmen und bearbeiten – Open Educational Resources (OER) einfach selbst machen!

Die Programmpunkte sind frei wählbar und auch zeitlich gesehen ist man absolut flexibel. Es können komplette Kurse absolviert, nur einzelne Videos oder auch Fragen gestellt werden.

Das Angebot ist in der Zeit von Juli bis November 2021 offen und kostenfrei nutzbar. Alle Kurse, Inhalte und Infos zu den Kooperationspartnern gibt es auf 🔗 https://campus.oercamp.de/.

Wir freuen uns, dass wir, Dank einer Förderung des Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), die OERcamp-SummOERschool ausbauen und mit Events von Kooperationspartnern wie FWU Institut für Film und Bild gGmbH, iRights e.V., die OER World Map, WirLernenOnline ergänzen können.

Die OERcamp-SummOERschool 2021 zusammengefasst:

  • 🎓 6+6 Selbstlern-Kurse mit Videoeinheiten und interaktiven Übungen
  • 📚 Live-Events: Webinare, Sprechstunden, Hackathons / Sprints
  • 👩‍🏫  Beratung und Begleitung durch kompetente Coaches in den SIGs
  • 💬  Austausch mit anderen interessierten Menschen
  • 🔥  Eine gelebte Kultur des Teilens

Die hier verwendeten Materialien sind im Projekt OERcamp 2019-2020 unter Schirmherrschaft der Deutschen UNESCO-Kommission e.V. entstanden.

Koop-Partner

JRA087 Podcasts von Jöran Muuß-Merholz jetzt auch bei Spotify

Podcasts zu Bildung und Lernen, Digitalisierung und Gesellschaft

Die Podcasts von und mit Jöran Muuß-Merholz wurden in den Katalog von Spotify aufgenommen. Zur Feier des Tages hier ein kleiner Überblick über die fünf aktuell aktiven Podcast-Reihen, links zum Abonnieren inklusive.

Thomas Haubner (li), André Hermes (mi) und Jöran Muuß-Merholz bei der Aufzeichnung des Podcasts. Foto von Gabi Fahrenkrog <a href="https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/">CC BY 4.0</a>

Thomas Haubner (li), André Hermes (mi) und Jöran Muuß-Merholz bei der Aufzeichnung des Podcasts. Foto von Gabi Fahrenkrog CC BY 4.0


Mehr lesen

JRA 082 Warum ist die Rede von „lizenzfreien Bildern“ eine Lüge? [ein JRA-Experiment]

Jöran liest seinen Blogartikel zum irreführenden Begriff „Lizenzfreiheit“ vor.

Eine Werbeanzeige für „lizenzfreie Videos“. Screenshot, nicht unter freier Lizenz

Eine Werbeanzeige für „lizenzfreie Videos“. Screenshot, nicht unter freier Lizenz


Mehr lesen

Die Lüge von „lizenzfreien“ Bildern

Wie man mit dem Begriff „Lizenzfreiheit“ in die Falle gehen kann …

Im Web findet man häufig Angebote für „lizenzfreie Fotos“, „lizenzfreie Bilder“ oder „lizenzfreie Videos“. Dahinter verbirgt sich aber genau das Gegenteil und damit eine unfreundliche Falle für alle, die auf der Suche nach Bausteinen zum Beispiel für freie Bildungsmaterialien („Open Educational Resources“) sind.

Ein Beispiel: In vier Schritten von „lizenzfrei“ zum Lizenzkauf

Die folgenden Bilder zeigen den kurzen Weg, den ich von der Werbung für „lizenzfreie Videos“ gehen muss, um zur Lizenz (sic!) für ebendiese Videos zu gelangen.

lizenzfreie Bilder und Videos (Werbeanzeige)

Schritt 1: eine Werbeanzeige für „lizenzfreie Videos“

Mehr lesen

Neun Video-Statements für das Bündnis freie Bildung

Im Bündnis Freie Bildung haben sich Organisationen und Einzelpersonen zusammengeschlossen, die die Idee Freier Bildungsmaterialien (Open Educational Resources oder OER) in Gesellschaft und Politik unterstützen möchten. Anlässlich des Forum Open:Education wurden die Mitglieder für kurze Statements vor die Kamera gebeten. Hier kommt (nicht nur) mein Ergebnis:

Mehr lesen