Suche Menü

Zur Digitalisierung in der Schule und Qualität von OER [Interview]

Ein Interview mit Jöran Muuß-Merholz zum Stand der Digitalisierung in der Schule, Open Educational Resources (OER) und einer schiefen Debatte zum Thema Qualitätssicherung. Mehr lesen

Workshop „Digitale Communities von lernenden Lehrkräften – Twitter und Blogs, WhatsApp und Barcamps“

Workshop beim Kongress „Nicht mehr allein! Gute Schulen kooperieren“ der Deutschen Schulakademie

ein Kongress zum Thema #Kooperation und ein Workshop zur Frage, wie Lehrende im digitalen Zeitalter voneinander und miteinander lernen, kooperativ, z.B. via Twitter, Blogparaden oder auf Barcamps

Menschen durcheinander, in Gespräche vertieft

So sehen lernende Lehrende aus (Foto von Christopher Dies / OERcamp18 unter CC BY 4.0)

Mehr lesen

Das war die Körber-Konferenz „Learning Cities“

Zum Thema „Learning Cities – Bildung im digitalen Zeitalter als Chance und Herausforderung für Städte und Regionen“ hatte die Körber-Stiftung am 21./22.06.2018 zu einer Konferenz nach Hamburg eingeladen. Hier kommen einige Ergebnisse.

Svenia Busson vor einer Leinwand

Kann begeisternde Geschichten erzählen: Svenia Busson (Foto: Körber-Stiftung/Claudia Höhne)

Mehr lesen

OER in Deutschland: Praxis und Politik. Bottom-Up-Aktivitäten und Top-Down-Initiativen. [Publikation]

Neu erschienen (2018): Dominic Orr, Jan Neumann und Jöran Muuß-Merholz:
OER in Deutschland: Praxis und Politik. Bottom-Up-Aktivitäten und Top-Down-Initiativen.

Report zu OER in Deutschland

Mehr lesen

Neun Video-Statements für das Bündnis freie Bildung

Im Bündnis Freie Bildung haben sich Organisationen und Einzelpersonen zusammengeschlossen, die die Idee Freier Bildungsmaterialien (Open Educational Resources oder OER) in Gesellschaft und Politik unterstützen möchten. Anlässlich des Forum Open:Education wurden die Mitglieder für kurze Statements vor die Kamera gebeten. Hier kommt (nicht nur) mein Ergebnis:

Mehr lesen

Lernbuzz-Weisheiten auf T-Shirts!

Der „Buzz-o-mat Lernen 5.0“ bietet 7.890.481 Phrasen zur Bildung im digitalen Zeitalter. Nach Virtualität und Wissenschaft, Fernsehen und Twitter erreichen diese wahrsten aller Wahrheiten heute eine neue Erscheinungsform: das T-Shirt!

T-Shirts aus dem Buzzomat, Konsorten-Kollektion

Der Buzz-o-mat

Mehr lesen

KörberKonferenz „Learning Cities“ in Hamburg 2018

Die Körber-Stiftung widmet ihre KörberKonferenz dem spannenden Thema „Learning Cities – Bildung im digitalen Zeitalter als Chance und Herausforderung für Städte und Regionen“. Die Tagung findet am 21.&22.06.2018 in Hamburg statt. Der Hashtag lautet #LearningCities18.

Mehr lesen

Open Education bei der re:publica 2018

Unter den fast 500 Programmpunkten der re:publica 2018 gab es mehrere aus dem Bereich Bildung und einige insbesondere zu Open Education. Hier kommt eine Auswahl.

Jöran Muuß-Merholz, Philipp Schmidt, Jim Groom

Meet Up mit Jöran Muuß-Merholz, Philipp Schmidt, Jim Groom | Foto von Markus Neuschäfer, edulabs (CC0)

Mehr lesen

10 Jahre re:learn bei der re:publica

Heute startet in Berlin die re:publica, die Gesellschaftskonferenz der digitalen Gesellschaft. Es gibt wieder einige Talks zu Bildungsthemen, genannt „re:learn“, und ein Jubiläum.

5 Jahre vorher: Das re:learn-T-Shirt 2009 (Foto CC by 4.0 by Jöran Muuß-Merholz)

Das re:learn-T-Shirt 2009

Mehr lesen

Das war #edunautika!

Vor einigen Wochen fand in Hamburg die #edunautika, ein Barcamp zu zeitgemäßer Pädagogik im digitalen Wandel statt (Homepage der edunautika). Knapp die Hälfte der Teilnehmenden haben uns Feedback gesendet. Ich habe diese Rückmeldungen und einige Twitter-Statistiken zusammengetragen, garniert mit meinem persönlichen Fazit.

Foto vom Sessionplan

Sessionplan bei der edunautika 2018 (Foto von Ole Koch via Twitter)

Mehr lesen