Zum Inhalt springen

JRA105 – Was ist #NUImeet, ein Barcamp von Kindern für Kinder?

Jöran ruft an bei Josephine Zwingmann, die ein Online-Barcamp für 10- bis 16-Jährige organisiert.

Josephine Zwingmann

Josephine Zwingmann

Lernangebot „Digitalisierung und Nachhaltigkeit“ der Hamburg Open Online University

LOGOS "DIGITALISIERUNG & NACHHALTIGKEIT”, HOOU AN DER TUHH UND „HOOU“, HOOU AN DER TUHH

Nachhaltigkeit und Digitalisierung – das sind zwei Megatrends, die gesellschaftlich breit diskutiert werden. Nur die Verbindung beider Themen ist noch verhältnismäßig unterbeleuchtet. Das ändert der neueste Spross aus dem Hause J&K: das Lernangebot „Digitalisierung & Nachhaltigkeit – vom Duell zum Duett“.

„Radio Morgenkreis“ verbindet Old-School-Radio und Sprachnachrichten

Jöran Muuß-Merholz ist ein bisschen verliebt? in ein neues Format. Mit „Radio Morgenkreis“ wird das traditionelle Medium Radio mit modernen Elementen wie Sprachnachrichten verbunden. Auf diese Weise wird eine Online-Themenwoche begleitend dokumentiert. Jeden Tag gibt es eine Rückschau auf den vorherigen Tag und einen Ausblick… 

Etwas andere Quizfragen für Video-begleitende Quizzes (z.B. in MOOCs, z.B. mit H5P)

Sechs Ideen von Jöran Muuß-Merholz (2018, leicht aktualisiert 2020)

Die folgenden Überlegungen hatte ich 2018 für den ichMOOC (bis heute der größte Volkshochschulkurs ever) aufgeschrieben. Auch heute noch empfinde ich Quizfragen beim Onlinelernen häufig als bevormundend und infantilisierend. Gleichzeitig erkenne ich ihren Wert auch auf der behavioristischen Ebene an (unten Punkte 1 bis 3). Die folgende Liste soll die möglichen Funktionen erweitern (Punkte 4-6) und so die Arbeit mit Quizzes breiter aufstellen.

JRA103 – Was ist das #SDDcamp, ein Online-Barcamp für Deutschlehrer*innen?

Jöran ruft an bei Axel Krommer, Co-Gastgeber beim Barcamp „Deutschunterricht und Digitalisierung – Zwischen Skinner und K.I.“

Axel Krommer im Podcast-Interview

Axel Krommer

Webinare nach dem Motto „Aufzeichnung First“ (Corona Log 23)

Tag 50: „Hauptsache ist“

Donnerstag, 30.4.2020. Im Projekt OERcamp haben wir heute eine Webinar-Reihe gestartet. An 50 Tagen gibt es je einen Input zum Lehren und Lernen mit offenen Tools und offenen Bildungsmaterialien. Im Video erkläre ich die Idee dahinter und insbesondere, warum wir in den konzeptionellen Überlegungen die Aufzeichnung der Webinare im Vordergrund stellen.

die 5 Coaches der OERcamp-Webtalks und ihre Themen

Die OERcamp-Webtalks (von oercamp.de)

Edu F.U.N. – eine Edu-FuckUp-Night vom EduCamp (Corona Log 22)

Tag 47: „Das Unglück muss zurückgeschlagen werden“

Dienstag, 28.4.2020. Beim Format „FuckUp-Night“ berichten Menschen in kurzen Vorträgen von ihrem Scheitern. Wenn man die Methode auf den Bildungsbereich anwendet, kann man von einer „Edu-FuckUp-Night“ sprechen. Wir haben das mal ausprobiert.

Edunauten-Rückblick (2): Die Veranstaltersicht der Crew (Corona Log 19)

Tag 36: „Führe mich sanft“

Freitag, 17.4.2020. Ostern endet unser Unkurs „Edunauten“ mit gut 800 aktiven Teilnehmenden und einem kollaborativen Ergebnis: Die FAQ zum zeitgemäßen Online-Lernen. In diesem Video sprechen die drei Personen, die für Konzeption und Organisation die „Crew“ der Edunauten waren über ihre die Erfahrungen und einige Dinge hinter den Kulissen.

Screenshot von edunauten.de

Edunauten-Rückblick (1): Drei Teilnehmende und ihre Erfahrungen (Corona Log 18)

Tag 35: „Sie wollen uns erzählen“

Donnerstag, 16.4.2020. Nach knapp einem Monat ist er Unkurs „Die Edunauten“ beendet (Video Corona Log 1). Wir als Veranstalter haben drei Teilnehmende gebeten, ihre Erfahrungen in einem Feedbackgespräch zu teilen. Da sind einige spannende Erkenntnisse dabei!

Das Ergebnis der Edunauten: die faq-online-lernen.de