Suche Menü

Das war die Körber-Konferenz „Learning Cities“

Zum Thema „Learning Cities – Bildung im digitalen Zeitalter als Chance und Herausforderung für Städte und Regionen“ hatte die Körber-Stiftung am 21./22.06.2018 zu einer Konferenz nach Hamburg eingeladen. Hier kommen einige Ergebnisse.

Svenia Busson vor einer Leinwand

Kann begeisternde Geschichten erzählen: Svenia Busson (Foto: Körber-Stiftung/Claudia Höhne)

Mehr lesen

JRA024 [Edu-BarCamps] Was ist das vhscamp und gibt es einen Zusammenhang zum EduCamp?

Ein Anruf bei Joachim Sucker, dem Gastgeber des vhscamp, einer Unkonferenz zu Themen der Volkshochschulen.

Joachim Sucker, Foto von Moritz Hermann unter <a href="https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/">cc-by 4.0</a>

Joachim Sucker, Foto von Moritz Hermann unter CC BY 4.0


Mehr lesen

Zukunft des Lernens – Neun Thesen zum lebensbegleitend lernenden Menschen

Wie sieht die Zukunft des Lernens aus? Ein Text und ein Video-Interview im Blog der Volkshochschulen

Joachim Sucker und Jöran Muuß-Merholz stehen im Wald

Im Sommer erscheint ein Buch, das noch nicht namentlich genannt werden kann. Darin werden verschiedene Menschen spekulieren und prognostizieren, wie verschiedene gesellschaftliche Bereiche in der Zukunft aussehen werden. Ich bin mit einem Beitrag über die Zukunft des Lernens dabei. Ein Ausschnitt aus meinem Text wurde im Blog der Volkshochschulen veröffentlicht. Dazu gibt es ein Video-Interview. Mehr lesen

„Digitale Parallelwelt fürs Lernen“

Wer treibt den digitalen Wandel in den Bildungsorganisationen? Einzelne Personen. Denn Institutionen kriegen das nicht hin. Im besten Fall lassen die Bildungsorganisationen ihre Avantgarde einfach machen und halten ihnen den Rücken frei.

Das Hochschulforum Digitalisierung hat mich interviewt. Steht zwar Hochschule drauf, gilt aber genau so für Schule oder Weiterbildung.

Für ein zweites Video wurde ich gefragt, was für mich ein echter “digital turn” in der Hochschullandschaft wäre.