Suche Menü

Das war die Körber-Konferenz „Learning Cities“

BildungsWelt, Kongresse & Tagungen

Zum Thema „Learning Cities – Bildung im digitalen Zeitalter als Chance und Herausforderung für Städte und Regionen“ hatte die Körber-Stiftung am 21./22.06.2018 zu einer Konferenz nach Hamburg eingeladen. Hier kommen einige Ergebnisse.

Svenia Busson vor einer Leinwand

Kann begeisternde Geschichten erzählen: Svenia Busson (Foto: Körber-Stiftung/Claudia Höhne)

Videos zur Körber-Konferenz „Learning Cities“

Die Körber-Stiftung hat von den plenaren Vorträgen, Projektvorstellungen und Diskussionen Videomitschnitte veröffentlicht. Es gibt auch ein Video als Veranstaltungsbericht:

Auch auf Twitter lassen sich interessante Diskussionen zum Hashtag #LearningCities18 nachlesen.

Konzeptberatung für Kongress

J&K waren an der Konferenz im Hintergrund beteiligt und konnten Themenrecherche und methodische Beratung zugeliefert. Außerdem durften wir die Workshops an Tag 2 moderieren.

PS: Zum Weiterlesen bzw. Weiterhören

„Was macht einen „digitalen Bildungsstandort“ aus? Julia André, Gastgeber der KörberKonferenz, hat diese Frage am Beispiel von Hamburg in diesem Podcast mit Jöran in der Reihe edukativ.fm beantwortet.

Schreibe einen Kommentar