Suche Menü

Lernen in der Zukunft

Cover von Focus Schule“Wie lernen wir im Jahr 2029? Brauchen wir in Zukunft überhaupt noch Schulen, und wenn ja, wie sieht der Unterricht aus? Lesen Kinder noch Bücher? Wird Wissen im Zeitalter von Dr. Google immer unwichtiger?”

Antworten darauf gibt Jöran in der Ausgabe 2/2013 von Focus Schule (ab der nächsten Ausgabe übrigens Magazin Schule). Jöran versucht sich dabei weniger in der zweifelhaften Kunst des Wahrsagens, sondern beschreibt aktuelle Trends im schulischen und vor allem außerschulischen Lernen.

Der Artikel als pdf:
Zukunft des Lernens. In: Focus Schule 2/2013 vom 14.4.2013, S. 36-41

Zu Wort kommen darin (in der Reihenfolge des Erscheinens):


Autor: Jöran Muuß-Merholz

Reclaim Open Learning – auch in Deutschland?

Open Learning, ist das nicht dieser MOOC-Hype, der jetzt auch in Deutschland um sich greift? “Nein, open bedeutet viel mehr als nur der kostenlose Zugang für alle Interessierten.”, sagen viele Akteure, die sich schon länger mit den Möglichkeiten des Lernens  im digitalen Zeitalter beschäftigen.  Einige von ihnen kamen Anfang April in Cambridge zusammen, um für ein Wochenende über Open Learning nachzudenken. Das Video unten zeigt zentrale Überlegungen zu Reclaim Open Learning – Not Anti-MOOC but pro-open.

Im Video zu sehen und zu hören sind: Mehr lesen