Suche Menü

Die 4K-Skills: Was meint Kreativität, kritisches Denken, Kollaboration, Kommunikation?

BildungsWelt, eher Blog, Eigene Texte

Die 4K-Kompetenzen umfassen kritisches Denken, Kreativität, Kommunikation und Kollaboration. Diese Skills* bekommen als Bildungsinhalte und -ziele in Deutschland zunehmend mehr Aufmerksamkeit. Ich habe für einen Vortrag aufgeschrieben, was Leute sich unter den 4Ks häufig vorstellen und was die 4Ks tatsächlich meinen.

Was die Leute für 4K halten …

Die 4Ks – die häufigsten Missverständnisse (1)

Was Leute denken:

  • Bei Kreativität ginge es um künstlerische Aktivitäten, geniale Erfindungen und Dinge, die die Welt noch nie gesehen hat.
  • Bei kritischem Denken ginge es darum, Dinge kritisch zu sehen und seine Kritik möglichst laut zu äußern.
  • Bei Kollaboration ginge es darum, dass Menschen eigene Bauteile abliefert, so dass ein großes Ganzes daraus zusammengesetzt werden kann.
  • Bei Kommunikation ginge es darum, wie man sein Smartphone bedient und böse Viren vermeidet.

Worum es bei 4K tatsächlich geht …

Die 4Ks – die häufigsten Missverständnisse (2)

Worum es bei 4K darüber hinaus geht …

Die 4Ks – die häufigsten Missverständnisse (3)

Und worum es bei 4K außerdem noch geht …

Die 4Ks – die häufigsten Missverständnisse (4)


Hintergrund

Die 4Ks bilden eine von vier Dimensionen im Gesamtkonzept von Bildungszielen und Bildungsinhalten. Beschrieben wird das im Buch „Die vier Dimensionen der Bildung. Was Schüler im 21. Jahrhundert lernen müssen“ von Charles Fadel, Maya Bialik, Bernie Trilling, übersetzt von Jöran Muuß-Merholz. Das Buch gibt es zum Unkostenbeitrag von 0,99 Euro (kindle) bzw. 5,99 Euro (print) bei amazon. (*Hier werden die 4Ks „Skills“ genannt, während im Deutschen sonst meist von „Kompetenzen“ die Rede ist.)

Die Gedanken und Folien habe ich für den Vortrag „Digitale Bildung im Zeichen der 4Ks“ entwickelt. Am 22.11.2017 fand in der Realschule am Europakanal Erlangen  die Kick-Off-Tagung zum Schulversuch digitale Schule 2020 statt.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.