Suche Menü

Global Citizenship Education #GCED – Live-Videos auf Facebook

BildungsWelt, Eigene Videos, NetzWelt, Online-Projekte

Facebook Video Live Interviews mit Jöran Muuß-Merholz

Wie muss heute Schule gestaltet sein, aus der morgen die Kinder und Jugendliche kommen, die übermorgen die gewaltigen Probleme dieser Welt lösen sollen müssen? In Berlin hat im November 2017 das Forum Global Citizenship Education – Schule mit WEITblick stattgefunden. Wir durften als J&K für die Deutsche Schulakademie co-konzipieren und organisieren. Außerdem hatte ich die Freude, die Mitwirkenden für Live-Videos zu interviewen, die auf dem neuen Facebook-Kanal der Schulakademie gestreamt wurden.

Hier kommen die Aufzeichnungen, unter anderem mit Menschen von der UNESCO und den Club of Rome-Schulen, Teilnehmenden aus einem Demokratie-Tanz-Workshop und einer Identitätsdiskussion, einer Schülerin aus Armenien und einer Widerstandsforscherin aus Boston. 

Andrea Rahm und Eiken Prinz

Können Schulen die Welt verbessern? Und worum geht es im Forum „Global Citizenship Education“? Die Gastgeberinnen Andrea Rahm (Sophie-Scholl-Schule am Oberjoch) und Eiken Prinz (Club of Rome-Schulen) im Interview.

Prof. Dr. Christoph Wulf

Warum ist Global Citizenship Education eine großes Thema für die UNESCO?
Interview mit Prof. Dr. Christoph Wulf, Vizepräsident der Deutschen UNESCO-Kommission.

Dr. Maja Göpel

Dr. Maja Göpel, Generalsekretärin des Wissenschaftlichen Beirats der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen (WBGU) und Autorin des Buches „The Great Mindshift“.

Peter R.-Stössinger

„Die Demokratie und ihre künstlerischen Ausdrucksformen“ – Bericht aus einem Workshop am Rande der Komfortzone mit Peter R.-Stössinger.

Arpine Hovhannisyan and Carl Guttmann

How can students make this world a better place? What role can youth play when a comes to leadership? Arpine Hovhannisyan and Carl Guttmann are students at the UWC Robert Bosch College.

Ute von Harten und Christel Schrieverhoff

Wer bin ich? Wo gehöre ich hin? Was macht meine Identität aus? Identitätsbildung ist eine große Aufgabe für #Schule in der globalisierten Welt. Im Interview dazu: Ute von Harten von den Berufsbildenden Schulen Osterholz-Scharmbeck zusammen mit Christel Schrieverhoff.

Jamila Raqib

Jamila Raqib is a peacemaker. She studies and teaches pragmatic approaches to nonviolent action for activists. She is the Executive Director of the Albert Einstein Institution, Boston – and keynote speaker at the Forum Global Citizenship Education der Deutschen Schulakademie.

Lena Häusler

Fazit und Abschied – was kommt nach dem Forum Global Citizenship Education? Interview mit Lena Häusler von der Deutschen Schulakademie.

Schreibe einen Kommentar