Suche Menü

joeran.de – Best of 2015

off-topic

Jahresende = gute Zeit für Selbstbetrachtung. Was ging 2015 besonders gut auf joeran.de, auf Twitter und Facebook? Und was machen eigentlich die anderen Sozialen Netzwerke so?

Blog

Fangen wir hier im Blog an. Die meistgelesenen Artikel 2015:

  1. Schule in der Digitalen Gesellschaft: Warum wir neu lernen müssen
    (Lange Texte funktionieren also weiterhin.)
  2. Wie wir mit Begeisterung das totalüberwachte Bildungssystem einführten – eine Rückschau auf die Jahre 2015 bis 2025
    (Dummerweise ist das der Artikel mit der Ankündigung. Die Dokumentation mit Vortragsvideo hat es leider nicht mal in die Top 10 geschafft. Die falsche tagesschau-Grafik finde ich aber auch selbst noch immer ganz gelungen, siehe unten.)
  3. Warum die Digitale Revolution des Lernens gescheitert ist
    (Der Artikel ist heute exakt 2 Jahre alt.)
nicht auf tagesschau.de: medialer Wirbel um Vortrag (2015)

nicht auf tagesschau.de: medialer Wirbel um Vortrag (2015)

Twitter

Meine drei Tweets mit der größten Resonanz stammen interessanterweise alle aus den letzten fünf Wochen des Jahres.

Auf Platz 1 mit 190 Retweets / Favs bisher liegt ein Tweet, den ich gar nicht als @joeranDE, sondern als @OER_Transfer veröffentlicht habe. Das ist auch insofern bemerkenswert, als dass die Transferstelle für OER derzeit gerade mal 666 Follower hat.

44+39 RT / Favs bekam der erste Teil zur aktuellen Artikelreihe „Chancen der Digitalisierung für individuelle Förderung im Unterricht – zehn gute Beispiele aus der Schulpraxis“:

Und schließlich: 50 Favs seit gestern mittag hat ein spontaner Tweet vom 32C3, dem jährlichen Kongress des Chaos Computer Clubs. (Das Thema ist übrigens wirklich zum Heulen.)

Facebook

Für Facebook gibt es keine automatischen Top-Listen mit Beiträgen. (Oder?) Ich bin zu faul, durch alle Beiträge zu scrollen. Vermutlich sind die Beiträge mit Fotos vorne dabei, also  habe ich da einmal drüber gescrollt und nach Bilder mit vielen Likes geschaut. Hier meine Fundstücke:

Eine freundliche Quasi-Postkarte aus Hattingen kurz vor Weihnachten hat die meisten Likes bekommen:

facebook-foto-2015-hattingen

Ebenfalls eher Postkartencharakter hat diese Kombination der beliebten Sujets Bahn und Himmel:

facebook-foto-2015-himmel

Die größte Reichweite erzielte diese effekthaschende, verkürzende, populistische Skizze aus dem Frühjahr. Immerhin: Es hat mehr Aussage als anderen beiden Bilder.

facebook-foto-2015-latein

Exkurs: Maskottchen auf Facebook

Na gut, das war geschummelt. Von den Likes her müsste eigentlich auch das Testfoto mit Pseudo-Tier in die Top-Facebook-Fotos. Diese Fotos gehen immer gut auf Facebook, wie ein kleiner Exkurs in die letzten Jahre zeigt:

Andere Netzwerke

Und sonst so?

  • Google+ – in 2015 kaum noch mit interessanten Diskussionen, aber immer noch gibt es einige mir wichtige Menschen, die dort (und nur dort) sind
  • LinkedIn – hat 2015 für mich erstmals etwas von einem Sozialen Netzwerk, teilweise mit mehr Resonanz als Google+
  • Xing – zwei Berufsbezogene Netzwerke sind eindeutig zu viel. Kann LinkedIn vielleicht 2016 einfach Xing übernehmen und integrieren?
  • Swarm – irgendwie mein privates Netzwerk, mit wenigen Freunden und viel Alltag

Lieblingsvideo

Zu Videos schreibe ich 2016 mal mehr. Hier zum Abschluss noch ein Video, bei dessen Dreh ich vor Freude halb durchdrehte und das mich heute noch glücklich macht. Die wunderbare Geschichte zum Video habe ich hier schon mal aufgeschrieben.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.