Suche Menü

JRA076 „Meinten Sie Asylanten?“ Diktiert Google politisch unkorrekte Sprache?

Jöran ruft an (JRA) bei Reimar Winkler, Friedrich-Ebert-Stiftung

Reimar Winkler, Friedrich Ebert Stiftung (Foto Bernd Raschke, FES)

Reimar Winkler, Friedrich Ebert Stiftung (Foto Bernd Raschke, FES)

Mehr lesen

JRA001 Wie gebärden-dolmetscht man die Musik beim Eurovision Song Contest (ESC)?

Laura M. Schwengber war beim ESC für die tonlose Übersetzung der Musik zuständig. Wie geht das?

Laura M. Schwengber bei der Arbeit – Gebärdensprache für Musik (Screenshot von <a href="https://www.eurovision.de/videos/Jamie-Lee-Ghost-in-Gebaerdensprache,stockholm326.html">eurovision.de</a>)

Laura M. Schwengber bei der Arbeit: Gebärdensprache für Musik (Screenshot von eurovision.de)

Den Eurovision Song Contest kann man auch mit Gebärdensprache sehen – und zwar nicht nur für die Moderation, sondern auch für die Musik. Laura M. Schwengber hat 2016 die Musik in Gebärden umgesetzt. Wie geht das? Und wie kam es dazu? Mehr lesen