Suche Menü

JRA076 „Meinten Sie Asylanten?“ Diktiert Google politisch unkorrekte Sprache?

BildungsWelt, Eigene Podcasts, Gesellschaft, Politik & Ökonomie, NetzWelt

Jöran ruft an (JRA) bei Reimar Winkler, Friedrich-Ebert-Stiftung

Reimar Winkler, Friedrich Ebert Stiftung (Foto Bernd Raschke, FES)

Reimar Winkler, Friedrich Ebert Stiftung (Foto Bernd Raschke, FES)

Wer politische Informationen zu Migration und Asyl im Web anbieten möchte, sollte besser „Asylanten“ in die Überschrift schreiben. Sonst werden viele Menschen, die man eigentlich erreichen will, dieses Angebot gar nicht finden. Das ist ein Problem, nicht nur für politische Stiftungen.

Links

CC-BY_iconText und Podcast stehen unter der CC BY 4.0-Lizenz. Der Name des Urhebers soll bei einer Weiterverwendung wie folgt genannt werden: Jöran Muuß-Merholz.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.