Zum Inhalt springen

JRA108 – Warum kritisierst Du als Schülerin die ‚digitale Schule‘?

Jöran ruft an bei Viertklässlerin Filippa.

Jöran Muuß-Merholz mit einem roten Telefonhörer am Ohr

Kritik zur Initiative Digitale Bildung und zum Digitalen Bildungsraum der Bundesregierung #bildungdigital

Am 22.2.2021 hat die Bundesregierung eine „Initiative Digitale Bildung“ vorgestellt. Zahlreiche Akteure aus verschiedenen Bereichen kamen zu Wort, betonten grundsätzliche Veränderungen und stellten konkrete Projekt vor. Hier ein paar Gedanken dazu, die nicht auf das tagesaktuelle Geschäft, sondern auf die größeren Entwicklungen schauen.

Screenshot des Livestreams mit Kanzlerin und vielen anderen

Aufforderung zum Tanz! Damit neue Medien nicht alte Pädagogik optimieren

Foto: Tanz (CC 0, von https://svgsilh.com/image/937618.html )Wir digitalisieren in der Bildung nicht das, was die Pädagogik am stärksten voranbringen würde. Wir digitalisieren das, was am einfachsten zu digitalisieren ist. 

Einige Überlegungen zur Hysterie um die Digitalisierung von Schule von Jöran Muuß-Merholz: Aufforderung zum Tanz! Damit neue Medien nicht alte Pädagogik optimieren (PDF)“ 

JRA002 Wie gehst du damit um, wenn Menschen deine Kritik an den Verhältnissen mit Kritik an ihrer Person verwechseln?

Jöran ruft an bei Lisa Rosa, Lehrerin, Lehrerfortbildnerin und Bloggerin

Lisa Rosa, Foto: Andreas Körber

Lisa Rosa, Foto: Andreas Körber