Suche Menü

Corona Log 10: Die Virtuelle Konferenz Edupolis (Online-Lernen 1999/2000)

Tag 17: „Nineteen Hundred Ninety Three AD“

Sonntag, 29.3.2020. Ich starte eine Reihe von Beispielen aus dem Bereich Online-Lernen. Los geht es mit der Virtuellen Konferenz „Edupolis“, die 1999 und 2000 stattfand. Bei der Erinnerung daran sind mit fünf Dinge aufgefallen, die sich gut als Lessons Learned für das Online-Lernen eignen, auch in 2020.

Screenshot, die vielleicht von der Virtuellen Konferenz stammen könnten. Gefunden in einer Publikation von Claudia Bremer (2000, S. 20)

Mehr lesen

Tagung „Perspektiven für den Cyberspace“ (Oder: Das Internet vergisst alles!)

Hier ein paar Titel von Vorträgen zum Thema Internet:

  • Globales Netz – Nationales Recht: Ist dieser Widerspruch zu lösen?
  • Hacker zwischen Ethos, Mythos und tatsächlicher Macht
  • Ist das Urheberrecht noch zukunftsfähig?
  • Die Zukünfte von Minicomputern in Verbindung mit Funktechnik und Internet: Pervasive Computing
  • Die Zukünfte des Wissens: Digital Restrictions Management oder Content-Flatrate
  • Content nach dem Kommerz: Das Soziale als Zukunft des Netzes
  • Zukünfte des Suchens und Findens: Semantisches Web, Agenten und Roboter
  • e-democracy reloaded: Was bleibt von den Hoffnungen auf allumfassende Partizipation?

Klingt halbwegs aktuell, oder?

Ist aber von 2001 bzw. 2004.  Mehr lesen

pb21.de – Web 2.0 in der politischen Bildung

Seit Herbst 2010 ist die Website pb21.de im redaktionellen Regelbetrieb. pb21.de beschäftigt sich mit den Schnittstellen der Bereiche politische Bildung und Internet. Sie geht der Frage nach, was Web 2.0 für die politische Bildung bedeutet und veröffentlicht dazu redaktionelle Inhalte: Beispiele guter Praxis, Anleitungen, Tipps und Tricks, Hintergrundinformationen sowie einen Newsletter. Zudem soll pb21.de der Vernetzung und dem Austausch dienen. Mehr lesen