Suche Menü

PowerPoint für OER! Über Folien als unterschätztes Format für Open Educational Resources (OER)

BildungsWelt, Seminare & Vorträge

Wenn es um Open Educational Resources (OER) geht, wird in Deutschland häufig über frei lizenzierte Lehrbücher und Arbeitsblätter, Videos oder Online-Kurse gesprochen. Ein anderes Medienformat wird dabei selten erwähnt, obwohl gerade hier großes Potential für OER besteht: Präsentationsfolien wie Powerpoint, Keynote & Co.

Powerpoint als OER?

Eigentlich liegt es doch auf der Hand: Bei Folien ist es gang und gäbe, sie ständig neu zusammenzustellen (also zu remixen) und sie an Andere weiterzugeben oder zu veröffentlichen (also zu sharen).  Durch freie Lizenzen könnten diese Praktiken deutlich erleichtert und verbreitert werden.

Einladung zur Diskussion

Lambert Heller und Jöran Muuß-Merholz laden im Rahmen der OERcamps 2017 in Köln (12./13. Mai) und Hamburg (23./24. Juni) zur Diskussion ein. In je einem Workshop sammeln und diskutieren wir die besten und schlechtesten Erfahrungen mit dem Format Powerpoint, die schönsten Glaubenssätze sowie Ge- und Verbote rund um die Powerpoint-Kultur, und abschließend unsere Ideen davon, wie wir das Gute an der Powerpoint-Kultur hinüberretten ins neue Zeitalter der (freien) Online-Formate.

Und natürlich wollen wir auch Folien zur gemeinsamen Arbeit am Thema nutzen. Schon in der Vorbereitung kann man in die vorbereitete Präsentation eigene Gedanken zum Thema beitragen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.