Suche Menü

JRA044 Wieso macht ihr einen Film über Dorfschulen?

BildungsWelt, Eigene Podcasts

Jöran ruft an bei Hanno Hart und Gabriele Kob, die ein Crowdfunding für die Dokumenation „Unsere Dorfschule!“ machen.

Hanno Hart und Gabriele Kob. Foto: Sebastian Süß, nicht unter einer freien Lizenz.

Hanno Hart und Gabriele Kob. Foto: Sebastian Süß, nicht unter einer freien Lizenz.


Link

CC-BY_iconText und Podcast stehen unter der CC BY 4.0-Lizenz. Der Name des Urhebers soll bei einer Weiterverwendung wie folgt genannt werden: Jöran Muuß-Merholz.

 

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Guten Tag,

    ich habe heute mit Interesse Ihren Beitrag im Flensburger Tageblatt (shz) gelesen, und ich möchte lediglich darauf aufmerksam machen, dass es z.B. in dem kleinen Ort “Grönwohld” (bei Trittau; Krs. Stromern) eine ebensolche kleine Grundschule gibt.
    Diese Grundschule wurde – wegen der ständigen Nachfrage! – ausgebaut und umgebaut. Sie liegt mitten im Ortsmittelpunkt.
    Mit Kindergarten (Kita), Sportverein mit Sporthalle und Sportplatz sowie Feuerwehr und einem “Gemeinschaftshaus” , das jeder mieten kann, beinhaltet alles einen ineinandergreifenden Komplex, d.h. alles befindet sich auf einem großzügigen, in sich abgeschlossenen Areal. Absolut ideal für die Dorfgemeinschaft.
    Vielleicht interessiert Sie das?

Schreibe einen Kommentar