Suche Menü

#digiturn – Ich twittere im Auftrag.

BildungsWelt, Kongresse & Tagungen, NetzWelt, Online-Projekte

Themenwoche Marke_HFD_DigitalTurnFür einen Tag übernehme ich den Twitteraccount von @oncampusfhl, um live von der Veranstaltung „MOOCs and beyond“ zu berichten. Habt Ihr Ideen, Wünsche oder Aufträge, was Ihr gerne sehen möchtet?

Der Konferenztag am 8.9.2015 ist Teil von „The Digital Turn – Themenwoche des Hochschulforums Digitalisierung – #digiturn“, findet in Berlin statt und kann auch vor Ort besucht werden. Das Programm liest sich wie ein Who-is-Who der deutschsprachigen MOOC-Landschaft und versammelt in 6 Stunden 23 Beiträge (Podien inklusive). Es wird also ausreichend Input geben, aus dem ich Zitate, Fotos, Materialien etc. in je 140 Zeichen packen kann.

Um die sicherlich häufigste Frage des Tages auf Twitter vorab zu beantworten: Nein, einen Livestream gibt es nicht. Ich werde schauen, dass ich einige Periscope-Streams starte, allerdings eher nach der Devise „Hinter den Kulissen“.

Habt Ihr Wünsche, Fragen und Ideen, was die Live-Berichterstattung abdecken könnte? Hinterlasst unten einen Kommentar oder twittert  #digiturn“.


Der Originalbeitrag von oncampus steht unten. (Wusstet Ihr, dass man einfach einen tumblr-Beitrag in WordPress embedden kann, wenn man nur die URL in den Beitrag kopiert?)

http://oncampus-fhl.tumblr.com/post/127714183928/berichterstattung-made-by-oncampus-digiturn

3 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Hallo Jöran,

    „Wusstet Ihr, dass man einfach einen tumblr-Beitrag in WordPress embedden kann, wenn man nur die URL in den Beitrag kopiert?“

    Das funktioniert auch mit anderen Diensten, wie Twitter, allerdings bei allen nur eingeschränkt: Sobald bestimmte Scripte geblockt werden, ist die Einbindung nur mäßig. Bei Twitter ist das Ergebnis noch recht ansehnlich. In diesem Fall bei tumblr bleibt nur noch der Link sichtbar.

    Beste Grüße
    Sal

  2. Pingback: J&K – Jöran und Konsorten » » Live-Tweets und Periscope-Videos vom Konferenztag „MOOCs and Beyond“

  3. Hallo Jöran,
    Ich erinnere mich noch gut an diese Themenwoche des Hochschulforums Digitalisierung. Ich hatte damals einen Video Auftrag und dabei ca. 2 Stunden Videomaterial verarbeitet.
    LG, Stefanie

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.