Zum Inhalt springen

Bildung in der Corona-Krise – eine Fernsehdiskussion

Standpunkte TV vom 27. Mai 2020

Es diskutieren Schleswig-Holstein Kultusministerin Karin Prien, Anna von Treuenfels-Frowein, Hamburgische FDP-Bürgerschaftsabgeordnete und Bildungsexpertin, Jöran Muuß-Merholz, Pädagoge und Berater für digitale Bildung und Peter Golinski, NORDMETALL-Geschäftsführer Bildung und Arbeitsmarkt.

Das Fernsehmagazin Standpunkte TV ist eine Kooperation des Lokalsenders Hamburg1 und dem Arbeitgeberverband Nordmetall.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.