Suche Menü

Neu: OER-Whitepaper 2014 und Website open-educational-resources.de

OER-whitepaper-coverGemeinsam mit Felix Schaumburg hat Jöran das OER-Whitepaper aus 2012 komplett überarbeitet und erweitert. Denn: „In Deutschland hat es viele neue Entwicklungen gegeben – in den letzten zwei Jahren mehr als in den zehn Jahren zuvor.“ (Zitat vom Buchrücken)

Am 3.4.2014 wird das Whitepaper in Berlin auf einer Veranstaltung von Wikimedia Deutschland und Internet & Gesellschaft co:llaboratory vorgestellt. Im Rahmen der Veranstaltung sprechen Professor Fred Mulder (UNESCO Chair on OER an der Open Universiteit) und Jöran Muuß-Merholz. Die Veranstaltung wird als Livestream übertragen.

Neue Website open-educational-resources.de

Parallel zur Veröffentlichung des OER-Whitepapers geht die Website open-educational-resources.de online. Auf der Website werden Informationen und Materialien rund um die Themen des Whitepapers zusammengetragen, insbesondere zum Einstieg ins Thema und zum deutschsprachigen Bereich. Inhalte des Whitepapers werden hier z.B. als Liste von Studien und Broschüren, von Plattformen und Communities, als interaktive Timeline und als Prezi zu den beteiligten Akteuren bereitgestellt. Auch das Barcamp zu OER OERcamp wird auf der Website ein neues Zuhause finden.

Details und Download des Whitepapers

Mehr lesen

Internetsperren in Deutschland?

20090508_alvar_freude_internetsperren_jmmIm Mai 2009 werden Internetsperren in Deutschland diskutiert. Sind die von Ministerin Ursula von der Leyen vorgeschlagenen Maßnahmen ein wirksames Mittel gegen Kinderpornographie? Oder verfehlen sie das Ziel und schaffen die Infratruktur für weitergehenden Sperrungen des Internet?

Auf einem Seminar in Hattingen gingen Guido Brombach und Jöran Muuß-Merholz dieser Frage nach. Im Folgenden finden Sie eine Materialsammlung zum Thema und die Videoaufzeichnung des Gesprächs mit Alvar Freude vom AK-Zensur.

Mehr lesen