Suche Menü

Remix willkommen! Oder: JRA goes Bayerischer Rundfunk

Eigene Podcasts

In Folge JRA016 meines Podcasts „Jöran ruft an“ hatte ich bei Leonhard Dobusch angerufen, der für ein „Recht auf Remix“ plädierte. Passenderweise hat nun der Bayerische Rundfunk einen Teil des Interviews geremixt. Ein Zitat erschien bei BR Puls im Web (Screenshot unten). Und O-Töne aus dem Anruf wurden in den BR5-Podcasts „Netzfilter“ (4’00 bis 5’34) und „Netzmagazin“ (ab 5’55) eingebaut. 

Podcast unter CC BY-Lizenz

Die JRA-Podcast stehen in der Regel unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung (CC BY), so dass Jedermann, JedeFrau und JedeWebsite sie kopieren, remixen und weiter veröffentlichen können. Das hat der BR allerdings nicht genutzt (dafür hätten sie auf Urheber und Lizenz hinweisen müssen). Stattdessen haben sie zum Telefon gegriffen, hier im Büro angerufen und um Erlaubnis gebeten.

https://www.br.de/puls/themen/netz/uefa-loescht-video-elfmeter-deutschland-italien-recht-auf-remix-making-of-meme-100.html

Screenshot von br.de/puls/

Schreibe einen Kommentar