Zum Inhalt springen

Medientraining für Migrantenselbstorganisationen

Blanche und Jöran geben ein Seminar in Sachen Videoproduktion / Web-Video / Live-Stream. Das  Training findet vom 20. – 22. November 2009 in Hattingen statt und richtet sich an MultiplikatorInnen im Bereich Migrantion / Integration. Und so sieht die Einladung aus:

Sie möchten Ihre Vereinsarbeit oder Mitschnitte von Ihren Veranstaltungen im Internet veröffentlichen? Durch Visualisierung können Inhalte oftmals besser dargestellt werden, doch bei der Umsetzung sind einige Dinge zu beachten.
Wir erarbeiten in diesem Training , wie Videos und Livestream erstellt werden können und wie sie anschließend im Internet verbreitet werden können.

Inhalt

  • Einführung: Was ist beim Produzieren von Videos zu beachten? Equipment, technische Voraussetzung, visuelle Aspekte
  • Vorbereitung (Preproduction): Planung eines Videodrehs mit Hilfe von Skizze, Essay, Treatment, Storyboard
  • kurze Einführung in Kameratechnik
  • Postproduction Einführung in ein Schnittprogramm; Captueeren von dem Material
  • Schnittplan erstellen
  • Schneiden und Bearbeitung der Videos
  • Konvertieren der Videos fürs Web
  • Livestream: Was ist das? Wofür eignen sich Livestreams?

zur Anmeldung

Das Seminar ist Teil II der Medientrainings. Eine Teilnahme an Teil I „Auftritt vor Kamera und Mikrofon“ ist aber keine Vorraussetzung.

Das Projekt IQ-MSO wird gefördert aus Mitteln des Europäischen Integrationsfonds und dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.