Suche Menü

JRA090 Was ist die „Taschenrechnermafiapest“?

BildungsWelt, Eigene Podcasts

Jöran ruft an bei Maik Riecken, der die „Taschenrechnermafiapest“ in den Schulen anprangert.

Maik Rieken, Bild nicht unter freier Lizenz

Maik Rieken, Bild nicht unter freier Lizenz



Maik Riecken schrieb auf Twitter von der „Taschenrechnermafiapest“, die Eltern dazu zwinge, viel Geld für Geräte auszugeben, die man eigentlich nur für eine Situation – nämlich eine Prüfung in der Schule brauche. Im Telefonat erklärt er, was genau sich dahinter verbirgt und wie man das anders angehen könnte.

CC-BY_iconText und Podcast stehen unter der CC BY 4.0-Lizenz. Der Name des Urhebers soll bei einer Weiterverwendung wie folgt genannt werden: Jöran Muuß-Merholz.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.