Suche Menü

(Alb-)Träume von Schule, Prüfungen und Hausaufgaben?

BildungsWelt
leerer Klassenraum mit einem an die Wand gemalten, sehr großen Hasenkopf mit orangenefarbigen Augen

Schule mit gruseligem Hasenblick (Foto von HOWI – Horsch, Willy)
unter CC BY 3.0, via Wikimedia Commons

Ich war kürzlich beim 20. Abitreffen meines Jahrgangs. Eine Sache beschäftigt mich seitdem: Offenbar träumen viele Menschen auch noch Jahrzehnte danach von ihrer Schulzeit und insbesondere von Prüfungssituationen. Wie ist das bei Euch?

Bei meinem Abitreffen entwickelte sich eine Gesprächssituation, bei der deutlich wurde: Sehr viele meiner Mitschüler*innen träumen auch 20 Jahre nach dem Abitur noch von der Schule. Insbesondere Prüfungssituationen und / oder die Frage von Zulassungen zu Prüfungen sind verbreitete Traumthemen. Oder es geht um Fragen von nicht erledigten Hausausgaben und die Versuche, das zu vertuschen. Oder um Klassenarbeiten / Klausuren, bei denen man keine einzige Antwort weiß.

Umfrage: (Was) Träumst Du von Schule?

Ich würde gerne mehr über das Thema herausfinden und aufschreiben. Eine oberflächliche Webrecherche zeigt, dass die Frage nicht ganz neu ist, die Antworten aber eher esoterischer Natur sind. Im ersten Schritt versuche ich es mit einer Online-Umfrage: (Was) Träumst Du von Deiner Schulzeit? Über die Antworten würde ich dann hier schreiben.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.